Frühjahrstagung der österreichischen Engländerfreunde

Die österreichischen Engländerfreunde trafen sich bei schönstem Sommerwetter am 03.04.2011 in St. Pölten zu ihrer Frühjahrstagung.

Vorsitzender Kuri konnte 18 Mitglieder und 6 Gäste begrüssen.

Welchen Stellenwert die Engländer für manche Idealisten haben, beweisen die zurückgelegten Wegstrecken, so hatten die Zuchtfreunde Bocko/Slowakien und Stojanovic/Serbien einfach über 1.000 km zu bewältigen.

 

Vom Europaclubvorstand waren anwesend: Zfr. Holbak/Croatien, Zfr. Bocko/Slowakei, Zfr. Dr. Kljucec/Croatien, Zfr. Kastner/Österreich, Zfr. Kuri/Österreich, Zfr. Holan/ Tschechien und Zfr. Stojanovic/Serbien. Mit dem Vertreter des deutschen Clubs Zfr. Nawrotzky wurde das weitere Vorgehen der gemeinsamen Jubiläumsschau 2013  in Barchfeld/Deutschland besprochen.

 

Ein weiteres Treffen der Europaclubvorstandschaft findet am 10. September 2011 bei Zuchtfreund Holbak in Croatien statt. Weitere nationale Clubvorsitzender die noch nicht Mitglied im Europaclub sind, sind dazu herzlich eingeladen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Uta (Montag, 14 November 2011 11:27)

    Das klingt ja echt toll und schön zu sehen, dass es überhaupt ein solches Treffen und dazu viele Interessenten gab. Wie ist denn das Treffen im September gelaufen? Kann man dazu auch noch einen Beitrag lesen?

  • #2

    Reinhard Nawrotzky (Montag, 14 November 2011 13:17)

    Hallo Uta, wer auch immer sich hinter diesem Namen verbirgt!

    Es gab dieses Treffen und weiter oben steht auch ein Bericht mit dem Titel "Internationales Züchtertreffen in Zagreb. Freundliche Züchtergrüße!